Das Leitbild des Deutschen Wellness Verbandes

Der Deutsche Wellness Verband versteht sich als Dachorganisation aller, die genussvoll gesund leben wollen bzw. die dazu beitragen, dass dies erreicht wird.

Mit der Kommerzialisierung der Wellness-Bewegung in Deutschland und Europa haben sich neue Organisationen gebildet, die den Markt abschöpfen wollen. Dies mag auf kurze Sicht schnelle Umsätze und Gewinne versprechen, wird jedoch dem Grundmotiv der Wellness-Bewegung nicht im Geringsten gerecht.

Zur Abgrenzung gegenüber diesen Entwicklungen hat der Deutsche Wellness Verband ein Leitbild für sein Selbstverständnis und seine Orientierung formuliert. Es soll jedem Interessierten auf einen Blick ermöglichen, die Gesinnung des Verbandes zu erfassen.

Das Leitbild ist zugleich Prüfstein für neue Mitglieder. Mit dem Antrag auf Mitgliedschaft erkennen Sie unsere Werte und Ziele an - ob als Privatperson, beruflich Interessierter, Wellness-Betrieb oder Wirtschaftsunternehmen.

Gesundheitswissenschaftliche Orientierung

Wir wollen, dass Wellness als "genussvoll gesund leben" verstanden wird.

1. Wir vermitteln ein positives Gesundheitsverständnis, das in seiner Umsetzung durch Genuss, Lebensfreude und Lebens-Mittel sowie durch Motivation zur Selbstverantwortung geprägt ist.
2. Wir betrachten Wellness als aktive Gesundheitsstrategie, die den Einzelnen unterstützt, sein Leben durch wissenschaftlich gesicherte Maßnahmen gesund und produktiv zu gestalten und damit ein zufriedenes, von chronischen Krankheiten weitgehend freies Leben zu führen.
3. Wir verstehen uns als die fachlich führende Wellness-Organisation in Deutschland und streben nach kontinuierlicher Sicherung dieses Status.
4. Wir richten unsere Empfehlungen und Qualitätsansprüche am aktuellen Forschungsstand der allgemein anerkannten Gesundheitswissenschaften aus.

Ideelle Orientierung

Wir sind unabhängig von wirtschaftlichen Interessen.

5. Wir verfolgen unsere Ziele als gemeinnützige Non-Profit-Organisation ohne wirtschaftliches Gewinnstreben.
6. Wir entscheiden und handeln unabhängig von individuellen, insbesondere kommerziellen Interessen einzelner Mitglieder.
7. Wir bieten Personen, Unternehmen und Organisationen, die sich mit unseren Grundsätzen und Zielen identifizieren, die Möglichkeit, sich ehrenamtlich - ohne Verfolgung eigenwirtschaftlicher Interessen - für deren Umsetzung im Namen des Deutschen Wellness Verbandes e.V. zu engagieren.

Politische Orientierung

Wir wollen parteienunabhängig das politische Geschehen beeinflussen.

8. Wir setzen uns zur Wahrung sozialer Chancengleichheit dafür ein, Wellness in allen Teilen der Gesellschaft bekannt zu machen und allen Bürgern einen entsprechenden Lebensstil zu ermöglichen.
9. Wir wollen unser Gesundheitsverständnis zu einem tragenden Bestandteil der deutschen Gesundheitspolitik entwickeln und damit am Paradigmenwechsel in einem bislang an Krankheit orientierten Gesundheitssystem mitwirken.
10. Wir wollen Wellness gleichfalls zu einer Aufgabe der Bildungspolitik entwickeln, denn ein gesunder Lebensstil erfordert Lebensphasen begleitend systematische pädagogische Anstrengungen.
11. Wir setzen uns dafür ein, Wellness als Chance für die Schaffung sowie die Sicherung von Arbeitsplätzen innerhalb und außerhalb des Gesundheitssystems zu nutzen.
12. Wir vernetzen uns zur Erreichung unserer politischen Zielsetzungen mit allen dafür erforderlichen Partnern in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur.

Verbraucherorientierung

Wir stellen uns auf die Seite des Verbrauchers.

13. Wir klären Verbraucher unabhängig von eigenwirtschaftlichen Interessen - auch einzelner unserer Mitglieder - über die Möglichkeiten wellnessorientierten Handelns im privaten wie beruflichen Leben auf.
14. Wir wollen Verbrauchern Sicherheit im Umgang mit Wellness-Dienstleistungen und - Produkten geben, indem wir Qualitätsstandards für Anbieter definieren und deren Erfüllung fachkompetent von neutraler Seite überprüfen lassen.

Mitgliederorientierung

Wir wollen unsere Mitglieder zu einer Solidargemeinschaft vereinen.

15. Wir gewähren Mitgliedern unseres Verbandes die Möglichkeit, auf ihre Mitgliedschaft in unserem Verband während ihrer Mitgliedschaft auf Briefbögen und anderen geeigneten Medien hinzuweisen. Dies beinhaltet nicht das Recht auf Nutzung des Wellness-Logos.
16. Wir erwarten von unseren Mitgliedern, dass sie sich für unsere ideellen Zielsetzungen und qualitativen Ansprüche durch ihr persönliches bzw. berufliches oder geschäftliches Handeln nachhaltig einsetzen.
17. Wir fördern unter diesen Voraussetzungen die Vernetzung, Kommunikation und Zusammenarbeit unserer Mitglieder.
18. Wir unterstützen Mitglieder, die einen gesundheitsfördernden Lebensstil annehmen und aufrecht erhalten wollen,
19. Wir unterstützen unsere Mitglieder zur Erreichung unserer gemeinsamen Ziele durch kompetente Information und Beratung sowie darüber hinaus reichende Serviceleistungen.

[Stand: 29. April 2002]