Skinling

 

SKINLING®  – pure wellness, active detox

Jeden Tag nehmen wir über Ernährung, Getränke oder Atmung Neuzeittoxine auf, die der Körper nicht abbauen kann. Untersuchungen belegen, dass diese Gifte gerade in den unteren Schichten der Haut eingelagert sind, wo sie weit entfernt von den empfindlichen inneren Organen weniger Schaden anrichten.

Darauf aufbauend wurde ein Medical-Wellness-Verfahren entwickelt, mit dem es möglich ist, diese Schadstoffe über die menschliche Haut aus dem Organismus zu entfernen. Die neue Methode heißt SKINLING® und ist patentrechtlich geschützt. Es handelt sich um ein Ausleitungsverfahren, dessen Anwendung in einer Saunakabine erfolgt. Denn hier ist die Haut durch Wärme und Feuchtigkeit sehr weich und vor allem offenporig. Nach einer vorbereitenden, tiefenwirksamen Bearbeitung mit Spezialwalzen zur Auflockerung wird die gesamte Hautoberfläche mit speziellen Schabwerkzeugen systematisch bearbeitet.

Im Rahmen der Anwendung wird eine schlackeartige Ausschabungsmasse eingesammelt, die im Anschluss sogar analysiert werden kann. Im Umweltlabor wurden bereits Aluminium, Phenole, Blei, Cholesterin, Transfette und eine Vielzahl chemischer Toxine nachgewiesen. Neben dem Effekt, dass nachweislich Giftstoffe ausgeleitet werden, spürt der Anwender die erfolgte Tiefenreinigung der Haut auch deutlich. Ein besonderes Sauberkeitsgefühl und verbesserte Hautatmung sind erlebbar.

Die Vermarktung an Lizenznehmer beginnt Mitte 2016; Interessenten finden mehr Infos unter www.skinling.de oder lassen sich die Methode persönlich vom SKINLING®-Team vorführen. Zum Thema hat der Erfinder der Methode, Dirk Wehlmann, ein BUCH veröffentlicht: „An die Haut – wer sich traut“ (Amazon).

 

 

  Zurück zur Übersicht

Skinling
Lahnstr. 48
65195 Wiesbaden

http://www.skinling.de


Fördermitglieder